156 Fotos zum Thema Fuerteventura - Seite 1 - mittelmeer-reise-und-meer.de

156 Fotos zum Thema Fuerteventura

zurück Seite 1 von 4 weiter Fuerteventura-Fotos, Seite 2Fuerteventura-Fotos, Seite 2

FV 1 am Playa del Poris

Dünen Corralejo, Fuerteventura
FV 1 am Playa del Poris - FV-1, km 20, am Playa del Poris Richtung Norden nach Corralejo. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an der Ostköste von Fuerteventura.

Strand Playa del Poris

Dünen Corralejo, Fuerteventura
Strand Playa del Poris - Der Strand Playa del Poris am km 20 der FV-1 im Norden von Fuertebentura. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an der Ostköste von Fuerteventura.

Bucht südlich des Playa del Poris

Dünen Corralejo, Fuerteventura
Bucht südlich des Playa del Poris - Kleine Bucht südlich des Playa del Poris. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an der Ostköste von Fuerteventura.

Playa del Poris - Blick Isla de Lobos

Dünen Corralejo, Fuerteventura
Playa del Poris - Blick Isla de Lobos - Playa del Poris Blick Norden Isla de Lobos. Im Hintergrund, ca. 50 km entfernt, sieht man die Berge im Süden der nördlichen Nachbarinsel Lanzarote. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an der Ostköste von Fuerteventura.

Montaña Roja

Dünen Corralejo, Fuerteventura
Montaña Roja - Links befindet sich, nur durch die FV-1 von der Küste getrennt, der 312 Meter hohe Montaña Roja. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an der Ostköste von Fuerteventura.

Panorama Grandes Playas

Dünen Corralejo, Fuerteventura
Panorama Grandes Playas - Panorama über die Playas Grandes an der FV-1, km 25. Die Playas Grandes befinden sich südlich von Corralejo im Nordosten von Fuerteventura. Die Dünen erstrecken sich über ein Gebiet von ca. 1,5 km Breite ins Inselinnere und ca. 6 km in Richtung Süden. Der Vulkankrater links auf dem Foto, auf der kleinen vorgelagerten Insel 'Isla de Lobos' gelegen, ist 127 Meter hoch. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an...

Grandes Playas

Dünen Corralejo, Fuerteventura
Grandes Playas - Die Playas Grandes an der FV-1, km 25. Die Playas Grandes befinden sich südlich von Corralejo im Nordosten von Fuerteventura. Die Dünen erstrecken sich über ein Gebiet von ca. 1,5 km Breite ins Inselinnere und ca. 6 km in Richtung Süden. Der Vulkankrater links auf dem Foto, auf der kleinen vorgelagerten Insel 'Isla de Lobos' gelegen, ist 127 Meter hoch. Die Dünen befinden sich südlich von Corralejo an der Ostköste von...

Puerto de Corralejo

Corralejo, Fuerteventura
Puerto de Corralejo - Puerto de Corralejo an der Calle Playa Che Leon. Corralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Zufahrt Puerto de Corralejo

Corralejo, Fuerteventura
Zufahrt Puerto de Corralejo - Zufahrt Paseo Maritimo Bristol zum Puerto de Corralejo. Corralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Promenade, Panorama Puerto de Corralejo

Corralejo, Fuerteventura
Promenade, Panorama Puerto de Corralejo - Panorama von der Promenade zum Puerto de Corralejo. Corralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Promenade Calle Isla de Lobos

Corralejo, Fuerteventura
Promenade Calle Isla de Lobos - Promenade Calle Isla de Lobos in Corralejo. Corralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Skulpturen auf der Promenade

Corralejo, Fuerteventura
Skulpturen auf der Promenade - Skulpturen an der Calle el Muelle, an der Promenade von Corralejo. Corralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Strand, Calle Isla de Lobos

Corralejo, Fuerteventura
Strand, Calle Isla de Lobos - Foto oben: Strand an der Calle Isla de LobosFoto unten: Strand an der Calle ColonCorralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Blick Isla de Lobos

Corralejo, Fuerteventura
Blick Isla de Lobos - Blick von Corralejo zur Isla de Lobos. Corralejo befindet sich an der Nordspitze von Fuerteventura.

Zufahrt Calle la Cancela

Majanicho, Fuerteventura
Zufahrt Calle la Cancela - Zufahrt in den kleinen Ort Majanicho über die holprige Calle la Cancela. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura.

Blick von der Zufahrt Origo Mare

Majanicho, Fuerteventura
Blick von der Zufahrt Origo Mare - Blick von der Zufahrt zum neuen Wohngebiet Origo Mare auf Maranicho. Im Hintergrung befindet sich die nördlich liegende Nachbarinsel Lanzarote. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura. Zufahrt Origo Mare:

Downtown

Majanicho, Fuerteventura
Downtown - Majanicho Downtown, wenn man es bei den paar Bewohnern so nennen möchte. Der Blick in Richtung Norden richtet sich auf Lanzarote, der Nördlichsten der Kanarisschen Inseln. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura.    

Playa Majanicho

Majanicho, Fuerteventura
Playa Majanicho - Die Playa Majanicho im kleinen gleichnamigen Ort. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura.

Buggytour, Blick Lajares

Majanicho, Fuerteventura
Buggytour, Blick Lajares - 1. Stopp, mit Blick auf Lajares, während der Buggytour von Corralejo durch den Norden von Fuerteventura und Majanicho wieder zurück nach Corralejo. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura.

Buggytour, Panorama Süden

Majanicho, Fuerteventura
Buggytour, Panorama Süden - 1. Stopp, mit Panorama in Richtung Süden auf Lajares, während der Buggytour von Corralejo durch den Norden von Fuerteventura und Majanicho wieder zurück nach Corralejo. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura.

Buggytour, Panorama Westen

Majanicho, Fuerteventura
Buggytour, Panorama Westen - 1. Stopp, mit Panorama in Richtung Westen auf Lajares, während der Buggytour von Corralejo durch den Norden von Fuerteventura und Majanicho wieder zurück nach Corralejo. Majanicho befindet sich an der Nordküste von Fuerteventura.

Hafen

El Cotillo, Fuerteventura
Hafen - Im kleinen Hafen von El Cortillo befinden sich sowohl Sportbotte als auch Fischerboote. El Cortillo befindet sich an der Westküste im Norden von Fuerteventura.

Calle la Caleta

El Cotillo, Fuerteventura
Calle la Caleta - An der Calle la Caleta, mit Blich auf den Hafen in El Cortillo, gibt es einige Fischrestaurants. El Cortillo befindet sich an der Westküste im Norden von Fuerteventura.

Playa del Castillo Panorama

El Cotillo, Fuerteventura
Playa del Castillo Panorama - Der Playa del Castillo befindet sich etwas südlich von El Cortillo. An der Westküste sind die Bedingungen zum Surfen nicht die Schlechtesten. Surfschulen bieten hier ihre Dienste an. El Cortillo befindet sich an der Westküste im Norden von Fuerteventura.

Playa del Castillo - Aufsicht

El Cotillo, Fuerteventura
Playa del Castillo - Aufsicht - Das Häuschen für den 'Bademeister' an der Der Playa del Castillo befindet sich etwas südlich von El Cortillo. An der Westküste sind die Bedingungen zum Surfen nicht die Schlechtesten. Surfschulen bieten hier ihre Dienste an. El Cortillo befindet sich an der Westküste im Norden von Fuerteventura.

Los Lagos

El Cotillo, Fuerteventura
Los Lagos - Blick von El Cortillo auf die etwas nördlich gelegen Siedlung Los Lagos. Weiter hinten, auf dem Foto unten zu sehen, sieht man den Faro de El Toston. El Cortillo befindet sich an der Westküste im Norden von Fuerteventura.

Bucht an der Calle Gran Canaria

El Cotillo, Fuerteventura
Bucht an der Calle Gran Canaria - Kleine Bucht an der Calle Gran Canaria in El Cortillo. El Cortillo befindet sich an der Westküste im Norden von Fuerteventura.

von Süden gesehen

Faro de El Toston, Fuerteventura
von Süden gesehen - Von Süden aus El Cortillo kommend erreicht man nach ein paar Minuten den Der Faro de El Toston. Der Faro de El Toston befindet sich nördlich von El Cortillo im Nordwesten von Fuerteventura.

Ostseite

Faro de El Toston, Fuerteventura
Ostseite - Die Ostseite des Faro de El Toston. Der Faro de El Toston befindet sich nördlich von El Cortillo im Nordwesten von Fuerteventura.

Nordseite

Faro de El Toston, Fuerteventura
Nordseite - Die Nordseite des Faro de El Toston. Der Faro de El Toston befindet sich nördlich von El Cortillo im Nordwesten von Fuerteventura.

Westseite

Faro de El Toston, Fuerteventura
Westseite - Die Westseite des Faro de El Toston. Der Faro de El Toston befindet sich nördlich von El Cortillo im Nordwesten von Fuerteventura. Unten ein kleiner Blick in die Tierwelt, eine kleine Eidechse.

Eingang Süden

Molino de Tefia, Fuerteventura
Eingang Süden - Der obere Eingang in die 'Moline de Tefia', zeigt nach Süden. Die Schotterpiste ist Teil der Mühlentour auf Fuerteventura und führt von der FV-221 in den kleinen Ort Tefia. Die 'Molino de Tefia' befindet sich nahe des gleichnamigen Ortes nördlich des Zentralmassivs von Fuerteventura.

Eingang von Osten

Molino de Tefia, Fuerteventura
Eingang von Osten - Der untere Eingang in die 'Moline de Tefia', zeigt nach Osten in Richtung des Ortes Tefia. Die 'Molino de Tefia' befindet sich nahe des gleichnamigen Ortes nördlich des Zentralmassivs von Fuerteventura.

Flügel

Molino de Tefia, Fuerteventura
Flügel - Die Windmühle 'Molino de Tefia' hat, im Gegensatz zu den meisten anderen Windmühlen, 6 Flügel. Die 'Molino de Tefia' befindet sich nahe des gleichnamigen Ortes nördlich des Zentralmassivs von Fuerteventura.

Nördlicher Teil

Los Molinos, Fuerteventura
Nördlicher Teil - Nördlicher Teil des kleinen Fischerdorfes Los Molinos mit dem etwas steinigen Strand, der Playa Los Molinos. Los Molinos befindet sich an der Westküste von Fuerteventura am Ende der FV-221 nahe Tefia.

Südlicher Teil

Los Molinos, Fuerteventura
Südlicher Teil - Südlicher Teil des kleinen Fischerdorfes Los Molinos. Rechts auf dem Foto, direkt am Ende des Barranco de Los Molinos, ist das Fischrestaurant 'Casa Pon'. Hier würde sich ein Besuch zum Sonnenuntergang lohnen, doch das 'Casa Pon' ist leider nur bis 18:00 Uhr geöffnet. Los Molinos befindet sich an der Westküste von Fuerteventura am Ende der FV-221 nahe Tefia.

Playa

Los Molinos, Fuerteventura
Playa - Die etwas steinige Playa Los Molinos. Baden ist möglich, aber es wird wie häufig an der Westküste davor. Viele Steine und Brandung sorgen für eine gefährliche Mischung. Los Molinos befindet sich an der Westküste von Fuerteventura am Ende der FV-221 nahe Tefia.

Virgen del Carmen

Los Molinos, Fuerteventura
Virgen del Carmen - An der Mini-Plaza befindet sich der kleine Schrein, an dem die Schutzpatronin 'Virgen del Carmen' verehrt wird. Los Molinos befindet sich an der Westküste von Fuerteventura am Ende der FV-221 nahe Tefia.

Calle Puerto Azul

Ajuy, Fuerteventura
Calle Puerto Azul - Über die Calle Puerto Azul kommt man in den Ort Ajuy. Läuft man die Straße ein Stückchen bergab, kommt an der Skulptur auf dem unteren Foto vorbei. Sie führt bis an die parallel zum Strand liegende Calle Gallegada. Ajuy befindet sich an der Westküste neben dem Zentralmassiv von Fuerteventura.

Blick über den Playa de los Muertos

Ajuy, Fuerteventura
Blick über den Playa de los Muertos - Blick vom Zugang Puerto de Pena auf Ajuy und den Playa de los Muertos. Ajuy befindet sich an der Westküste neben dem Zentralmassiv von Fuerteventura. Unten ein Panorama über den Ort Ajuy.  

Blick auf die Westküste

Ajuy, Fuerteventura
Blick auf die Westküste - Blick auf Fuerteventuras Westküste, südlich von Ajuy mit dem Punta de la Nao. Ajuy befindet sich an der Westküste neben dem Zentralmassiv von Fuerteventura.

Playa de los Muertos

Ajuy, Fuerteventura
Playa de los Muertos - Der Playa de los Muertos, der sschwarze Strand von Ajuy. Steinig ist er nicht, aber es ist, wie an allen Stränden an der Westküste, Vorsicht geboten. Ajuy befindet sich an der Westküste neben dem Zentralmassiv von Fuerteventura.   Eine kleine Änderung gibt es inzwischen: Ajuy ist nahezu autofrei. Besucher parken oberhalb des Ortes und laufen entlang der Calle Puerto Azul  zum Strand.

Puerto de la Pena, obere Gesteinsschicht

Ajuy, Fuerteventura
Puerto de la Pena, obere Gesteinsschicht - Obere Gesteinsschicht beim Puerto de la Pena. Hier beginnt der Fußweg vorbei an den anderen Teilen des Puerto de la Pena zu den Cuevas de Ajuy.

Puerto de la Pena, Abstieg

Ajuy, Fuerteventura
Puerto de la Pena, Abstieg - Der linke Weg führt zu den unten gelegenen Teilen des Puerto de la Pena. Auf dem rechten Weg gelangt man zu den Cuevas de Ajuy.

Puerto de la Pena, unterer Teil

Ajuy, Fuerteventura
Puerto de la Pena, unterer Teil - Der untere Teil der Puerto de la Pena. Vor dort kann man einen Blick in die alten Kalköfen nehmen, die beiden Öffnungen im Gestein auf dem Foto unten.

Blick Puerto de la Pena

Caleta Negra, Fuerteventura
Blick Puerto de la Pena - Blick von der nördlichen Klippe der Caleta Negra auf den Puerto de la Pena. Die Caleta Negra befindet sich ca. 500 Meter, nur wenige Gehminuten, nördlich des Playa de los Muertos.

Blick auf die Cuevas de Ajuy

Caleta Negra, Fuerteventura
Blick auf die Cuevas de Ajuy - Blick von der nördlichen Klippe der Caleta Negra auf die Cuevas de Ajuy. Die Caleta Negra befindet sich ca. 500 Meter, nur wenige Gehminuten, nördlich des Playa de los Muertos.

Nördliche Klippe

Caleta Negra, Fuerteventura
Nördliche Klippe - Die Nördliche Klippe der Caleta Negra mit Meerblick. Folgt man der Küstenlinie, erreicht man nach ca. 45 Minuten den Pena Horadada. Die Caleta Negra befindet sich ca. 500 Meter, nur wenige Gehminuten, nördlich des Playa de los Muertos.

Cuevas de Ajuy, Foto 1

Caleta Negra, Fuerteventura
Cuevas de Ajuy, Foto 1 - Die Cuevas de Ajuy an der Caleta Negra, Foto 1. Die Caleta Negra befindet sich ca. 500 Meter, nur wenige Gehminuten, nördlich des Playa de los Muertos.

Cuevas de Ajuy, Foto 2

Caleta Negra, Fuerteventura
Cuevas de Ajuy, Foto 2 - Die Cuevas de Ajuy an der Caleta Negra, Foto 2. Die Caleta Negra befindet sich ca. 500 Meter, nur wenige Gehminuten, nördlich des Playa de los Muertos.

156 Fotos zum Thema Fuerteventura

zurück Seite 1 von 4 weiter Fotos zum Thema Fuerteventura, Seite 2Fotos zum Thema Fuerteventura, Seite 2
 
Reiseziele

Reiseziele, Koordinaten

  (27.963475,-15.594406)
  (28.091757,-17.110844)
  (28.272335,-16.642528)
  (28.449676,-13.864059)
  (28.953339,-13.60925)
  (32.732996,-16.99173)
  (35.886825,14.453201)
  (36.211039,27.968445)
  (39.618384,2.958069)
  (39.621293,19.892464)
  (45.436045,12.3349)